Beim 15. FERLACHER Gesundheitstag warten auf die BesucherInnen zwei ExpertInnenvorträge zu diesem Thema. Foto: pixabay/ Alexandra_Koch
Gesundheit
28.04.2022

15. Ferlacher Gesundheitstag: CORONA – wie gehe ich damit um?

CORONA – das Thema kann niemand mehr hören und doch hat die Pandemie Folgen - wirtschaftlich, gesellschaftlich und für viele auch persönlich. Manche haben mit Langzeitfolgen der Erkrankung zu kämpfen, diese umfassen Beeinträchtigungen der körperlichen und psychischen Gesundheit. Ein neues Krankheitsbild mit unterschiedlichsten Kombination ist entstanden – LONG COVID.

Beim 15. FERLACHER Gesundheitstag warten auf die BesucherInnen zwei ExpertInnenvorträge zu diesem Thema. Herr Dr. Peter Smolnig referiert über "Long COVID-eine neue Krankheit" und Tina Gresl (Kinderpädagogin und Psychologin) zeigt mit ihrem Vortrag "Aus der Krise in die Kraft-ein bewusster Umgang mit Belastungen in Corona-Zeiten" Wege aus der psychischen Belastung.

Eine besondere Attraktion ist die Gesundheitsstraße im großen Rathaussaal, wo sich die BesucherInnen auf Herz und Nieren durchchecken lassen können. Unter anderem geben Blutdruck-, Blutzucker-, Muskelkraftmessung, Sehtest (direkt im Geschäft von Optik PLESSIN) und einiges mehr Auskunft über den aktuellen körperlichen Zustand. Außerdem informieren zahlreiche Aussteller die BesucherInnen über ihre Angebote, Dienstleistungen und Neuigkeiten der Gesundheitsvorsorge.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Für die Bewirtung während der Messe sorgt der Verein LAiF "Lebenswertes Altern in Ferlach".

Mehr Informationen finden Sie HIER.

Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.