Feierliche Eröffnung des achten Friedensforst am Kraftort Wachsenberg. Foto: Bestattung Kärnten
Leben
13.06.2022

Achter Friedensforst feierlich eröffnet

Die „Bestattung Kärnten“ eröffnete am Kraftort Wachsenberg die mittlerweile achte Naturbestattungsfläche.

Steuerberg, 10. Juni 2022 – „ Bäume sind Gedichte, die die Erde an den Himmel schreibt.“, schrieb einst der Dichter und Philosoph Khalil Gibran. Diesen Gedanken greifen die Friedensforste der Bestattung Kärnten auf, die als letzte Ruhestätte inmitten der Natur dienen. Auflösbare Urnen mit der Asche der Verstorbenen werden unter Laubbäumen beigesetzt, die Natur übernimmt auf diese Weise die Grabpflege.

Zu Pfingsten wurde am Kraftort Wachsenberg (Gemeinde Steuerberg/Bezirk Feldkirchen) die achte Naturbestattungsfläche feierlich gesegnet und eröffnet. Der neue Friedensforst befindet sich neben dem Ortsfriedhof und der Kirche zum Heiligen Andreas mit Blick auf die Stadt Feldkirchen. In enger Kooperation mit der Pfarre Wachsenberg wurden hier dreißig heimische Laubbäume ( u.a. Ulmen, Linden, Buchen; Eichen, Kirsch- und Kastanienbäume) gepflanzt, Wege angelegt und Gedenktafeln errichtet. Die Bäume sind mit Nummern gekennzeichnet, die Namen der Verstorbenen werden auf Gedenktafeln verewigt. Damit gibt es nun auch für die Bevölkerung im Raum Feldkirchen die Möglichkeit Ihre lieben Verstorbenen in der Natur, an einem Familienbaum oder einer Einzelruhestätte alternativ, aber dennoch sehr würdig und pietätvoll zu bestatten.

Der katholische Stadtpfarrer Bruder Mag. Wolfgang Gracher und sein evangelischer Kollege Pfarrer Mag. Martin Müller nahmen gemeinsam die Segnung vor. Das heimische Gesangsduo „Nachklang“ (Gisela Gsodam und Veronika Simonitti) sorgten für eine besinnliche musikalische Umrahmung. Zahlreiche interessierte BesucherInnen wohnten der Zeremonie bei und informierten sich über die Möglichkeit der Bestattung in freier Natur.

Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.