Gesundheit

Bewegt im Park ab 14. Juni

Die Initiative "Bewegt im Park" startet wieder. Die kostenlosen Kurse laufen von Juni bis Mitte September.

Es geht wieder los mit der Initiative "Bewegt im Park"! Fast 60 Bewegungskurse werden von 14. Juni bis 12. September in ganz Kärnten angeboten – für Anfänger genauso wie für Profis. Im Programm findet man Yoga, Bodystyling, Ballsportarten oder Tanzworkouts. Die Kursleiter liefern auch noch wertvolle Tipps mit. Die Kurse dauern jeweils eine Stunde, anmelden muss man sich dafür nicht.

Kostenlose Kurse

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) organisiert "Bewegt im Park" österreichweit. Finanziert wird das kostenlose Sportangebot vom Dachverband der Sozialversicherungsträger und vom Sportministerium. Als Trainer kommen jene der Sport-Dachverbände Sportunion, Askö und Asvö zum Einsatz. Eine Kooperation mit dem Österreichischen Behindertensportverband und Special Olympics Österreich stellt auch Bewegungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen sicher.

Alles angebotenen Kurse und Termine findet man hier: www.bewegt-im-park.at

Bewegt im Park: Christian Cijan (Sportunion), Sylvia Gstättner (ÖGK), Günter Leikam (Askö) und Christoph Schasché (Asvö) – Foto: ÖGK/Strempfl
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.