Bildung

Das neue Wifi-Kursbuch ist da

Das Motto des neuen Kursbuches lautet: "Lern, dass du alle Chancen hast!" 2.500 verschiedene Bildungsthemen sind enthalten.

Die Wünsche und Bedürfnisse der Wirtschaft greift das Wifi Kärnten auf und bündelt sie im neuen Wifi-Kursbuch. Über 2.500 unterschiedliche Themen sind enthalten, u. a. geht es auch um den Trend zum "Blended Learning" – eine Kombination aus Online- und Präsenzkursen. Institutsleiter Andreas Görgei: "Das Wifi greift hier den Trend zu flexiblen Lernformaten auf und passt das Programm methodisch daran an."

Beispiele für Kursbuch-Inhalte

Enthalten ist zum Beispiel Schweißen lernen am Simulator. Das ist speziell für Anfänger eine perfekte Möglichkeit, sich mit dem Schweißen vertraut zu machen.

Der Kurs zum Diplom-Küchenmeister beinhaltet Menü- und Speisenkunde, Ernährungslehre, klassische und moderne Küche, aber auch Mitarbeiter-Führung, Arbeits- und Betriebshygiene oder wichtige Fachbegriffe in gängigen Fremdsprachen. Der Titel "Wifi-Diplom-Küchenmeister" ist Voraussetzung für das Zertifikat "Certified Master Chef" (CMC). Das ist die höchste Zertifizierung im Küchenbereich, vom Weltkochverband vergeben.

Im Kursprogramm enthalten sind auch zehn verschiedene Sprachen, die wichtigsten wie Englisch, Spanisch, Französisch oder Italienisch kann man auch online erlernen. Es gibt auch eine IT-Expertenausbildung, bei der man lernt, selbständig IT-Herausforderungen zu planen, zu betreuen und zu administrieren.

Investitionen beim Wifi

Das Wifi Kärnten hat auch wieder investiert und zwar rund eine halbe Million Euro. Görgei: "Mit der Anschaffung des Schweiß-Simulators wurde einmal mehr in neueste Technik investiert. Streaming-Technologie wird in den Lehrsälen noch präsenter werden. Das Motto der Zukunft lautet: Du kannst kommen, Du musst aber nicht!"

Das neue Wifi-Kursbuch ist da – Foto: Wifi Kärnten/Helge Bauer
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.