Leben

Der „digitale“ Freitag gehört den Familien

Digitale Elternbildungsreihe „Familienfreitag – online“ läuft erfolgreich. Neue Schwerpunkte nun im Jänner und Februar: verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien und Suchtprävention.

Seit November 2020 gibt es den „Familienfreitag – online“, ein Online-Angebot für Familien, also für Eltern und Erziehungsberechtigte, Großeltern sowie Kinder und Jugendliche. Die Idee dahinter: Familien in Zeiten von „Corona“ bestmöglich begleiten und unterstützen. Familien- und Erziehungsthemen werden in Zusammenarbeit mit Kärntner Elternbildungsträgern aufbereitet und online bereitgestellt. Bisher wurde das Angebot gut angenommen. „Wir konnten mit den bisherigen Themen – vom Vermeiden von Schulstress über den sinnvollen Umgang mit Emotionen bis hin zu Entspannungstechniken für gestresste Eltern – sehr viele Familien ansprechen“, sagt Maria Eggert vom Familienreferat des Landes.

Zwei Termine freitags

Diesen Freitag gibt es das Online-Angebot – natürlich kostenlos – wieder. Familienreferentin Sara Schaar: „Im Jänner liegt der Themen-Schwerpunkt beim verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien, im Februar auf Suchtprävention. Eine Einheit dauert etwa eineinhalb Stunden und besteht aus einem Impulsvortrag einer Referentin bzw. eines Referenten und Frage- und Diskussionsmöglichkeiten im Anschluss.“ Die Teilnahme ist anonym möglich. Um möglichst viele Familien zu erreichen, stehen immer zwei Termine am Freitag zur Verfügung – um 10 und 20 Uhr.

„Familienfreitag – online“:


Themen im Jänner:

  • 8. Jänner: Verantwortungsvoller Umgang mit dem Smartphone
  • 15. Jänner: WhatsApp, YouTube, Snapchat, TikTok & Co. – Was Sie darüber wissen sollten, um Ihr Kind kompetent begleiten zu können
  • 22. Jänner: Urheberrecht und Fake News
  • 29. Jänner: Cyber-Mobbing

Themen im Februar:

  • 5. Februar: 8 Sachen, die Erziehung stark machen – Stark durch Erziehung, zu stark für Sucht
  • 12. Februar: Medienkonsum
  • 19. Februar: Nikotin, Alkohol
  • 26. Februar: Cannabis und andere illegale Substanzen
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.