Bildung

Erfolgsgeschichten aus der Garage

Ein Sensorstift zur Beurteilung von Händezittern, entstanden aus einer persönlichen Betroffenheit und in der Gründergarage der FH Kärnten, erobert den Markt.

Der „Tremipen“ ist ein Beispiel dafür, was aus der Kombination von Idee, Unterstützung und passender Infrastruktur, kurz: aus der Gründergarage, entstehen kann. Tibor Zajki-Zechmeister war im Familienkreis eines Tages mit Morbus Parkinson konfrontiert und entschlossen, die Lösung für ein Problem im Zusammenhang mit einer solchen Diagnose zu finden. Der ­Tremor, der in Folge dieser Krankheit auftritt, konnte bisher von ­ÄrztInnen im Rahmen einer Untersuchung nur subjektiv festgestellt werden. Zajki-Zechmeister entwickelte einen Stift, nicht größer als ein Tablett-Pen, der wie ein Fieberthermometer funktioniert und mit dem man den Tremor zu Hause selbst einfach und objektiv ­messen kann. So ist unter anderem der Therapieerfolg feststellbar und PatientInnen können bei einer Verschlechterung den Arzt aufsuchen.

Staatspreis für Tremitas

Das Produkt zur Tremorquantifizierung wurde auf dem Weg zur Marktreife mit Selbsthilfegruppen getestet, bis schließlich daraus der „Tremipen“ und die Tremitas GmbH in Klagenfurt wurden. Das junge Unternehmen erhielt vom österreichischen Patent­amt kürzlich den Staatspreis für Humanity. Das ist die höchste Auszeichnung für Erfindergeist und innovative Produktentwicklung.

Von Sichtbeton bis E-Bike

Eine weitere Erfolgsgeschichte ist die Sichtbeton Manufaktur, die in zweijähriger Entwicklungsarbeit ein neuartiges Spachtel­system auf den Markt brachte und es mit einem deutschen Unternehmen als Partner vermarktet. Weitere Projekte aus der Gründergarage sind unter anderem ­add-e, ein Nachrüst-Elektromotor für Fahrräder, crank-e, das gleiche für alte Vespas, ArtFinder, ein Multimedia-Guide mit automatischer Bild-
erkennung für Museen, STEPDive aus dem Bereich der Taucher­ausrüstung oder Nathal Energy, Versorgungs- und Speichercontainer für Strom, Wärme und Wasser. |

Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.