Wirtschaft

Hasslacher Gruppe zu „Austria´s Best Managed Companies“ gekürt

Die Hasslacher Gruppe mit ihren acht Standorten in vier Ländern bekam im Rahmen eines feierlichen Events in Wien die begehrte Auszeichnung „Austria’s Best Managed Companies“ für hervorragend geführte mittelständische Unternehmen verliehen.

„Wir freuen uns, dass wir die hochkarätige Jury überzeugen konnten und sind stolz auf diesen Preis“, so Franz Meließnig (CFO Hasslacher Gruppe), der die Auszeichnung stellvertretend für das ganze Führungsteam entgegennahm. Das interaktive Programm Best Managed Companies ist bereits in weit über 30 Ländern etabliert und wurde heuer erstmals auch in Österreich durchgeführt. Dabei wurden österreichische Unternehmen ab einer Größe von rund 100 Millionen Euro Jahresumsatz im Rahmen eines Bewertungsprozesses nach internationalen Maßstäben analysiert. Die Hasslacher Gruppe konnte in den vier zentralen Schwerpunkten zur Bewertung - Governance und Finanzen, Strategie, Produktivität & Innovation sowie Kultur und Commitment – überzeugen. „Mittelständische Unternehmen sind das Rückgrat unserer heimischen Wirtschaft und haben gerade auch während der Covid-Pandemie herausragende Arbeit hinsichtlich Wertschöpfung und Arbeitsplatzsicherung geleistet. Dabei sind nachhaltige Führung und eine zukunftsorientierte Strategie für den langfristigen Erfolg wichtig. Deshalb freuen wir uns über die Auszeichnung“, so Christoph Kulterer, CEO und Eigentümer der Hasslacher Gruppe.

Franz Meließnig, CFO HASSLACHER Gruppe, nahm die Auszeichnung „Austria’s Best managed Companies entgegen. Foto: Deloitte | Cochic_Photography
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.