Bildung

PMS Elektro- und Automationstechnik

ist der kompetente Partner für ausgereifte Teil- und Gesamtlösungen im Bereich Elektro- und Automationstechnik, Service und Instandhaltung und betreut Industriekunden bei spezifischen Anforderungen und Projekten sowohl in Österreich als auch am internationalen Markt. (Anzeige)

Als führendes Unternehmen der Branche bietet PMS Planung, Projektierung, Hard- und Software-Engineering, Engineering im Maschinen- und Anlagenbau, Schaltanlagenfertigung, Montage, Inbetriebnahme, Supervising sowie Service und Instandhaltung auf höchstem technischen Niveau und aus einer Hand. Leistungen im Bereich Elektro-, Mess- und Regeltechnik werden nach den jeweiligen Bedürfnissen maßgeschneidert. Dabei profitieren Kunden von langjähriger Erfahrung, branchenübergreifendem Know-how und effizientem Projektmanagement.

Mit der Errichtung und Eröffnung der modernsten Schaltanlagenfertigung Österreichs 2019 setzte PMS einen weiteren ­Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Mit einem Investitionsvolumen von 11,5 Millionen Euro wurde auf knapp 11.000 m² eine maßgebliche Investition für die Zukunft getätigt und zusätzlich 60 neue Arbeitsplätze geschaffen. Hier werden von hochmotivierten und bestens geschulten Fachkräften Schaltschränke in höchster Qualität mit Hilfe von modernsten CAD-Systemen konstruiert.

Um den Leitsatz des nachhaltigen Unternehmertums weiter zu forcieren und die Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal langfristig sicher zu stellen, errichtete PMS eine eigene innerbetriebliche Lehrwerkstätte. Zusätzlich wurde in Kooperation mit der FH Kärnten das PMS Technikum LAVANT-
TAL gegründet, mit dem Ziel, jungen Talenten aus der Region die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums mit akademischem Abschluss zu bieten. Seit 2019 absolvieren Studenten den berufsbegleitenden Studienlehrgang „Systems Engineering extended“ und seit Herbst 2020 werden mit den Studienrichtungen „Wirtschaftsingenieurwesen“ und „Maschinenbau“ zwei weitere Studiengänge angeboten.

Für das Projekt „PMS Technikum“ wurde die PMS im letzten Jahr sowohl mit dem TRIGOS Kärnten als auch mit dem ­TRIGOS Österreich in der Kategorie „Regionale Wertschaffung“ ausgezeichnet. „Unser Projekt hat die Jury dahingehend überzeugt, dass unser Unternehmen jungen Nachwuchs-kräften interessante Zukunftsperspektiven in Kombination ,Technik & Berufseinstieg‘ bietet“, zeigt sich die Geschäfts­führung der PMS erfreut.

Aufgrund des stetigen Wachstums ist die PMS immer auf der Suche nach qualifiziertem Personal und nimmt daher Ihre Bewerbung gerne entgegen!

PMS bietet ein spannendes Arbeitsumfeld, ein angenehmes Arbeitsklima und viele freiwillige Sozialleistungen. / © René Knabl
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.