Leben
13.06.2022

Wein aus Kärnten - LANDESSIEGER 2022

Im festlichen Rahmen der Feier zum 70jährigen Bestehen des Obst- und Weinbauzentrums der Landwirtschaftskammer Kärnten hat die Ehrung der Landessieger und des PIWI-Weines des Jahres in St. Andrä stattgefunden.

Die siegreichen Winzerinnen und Winzer wurden durch den Agrarlandesrat Martin Gruber und den Präsidenten der Landwirtschaftskammer Kärnten, DI Siegfried Huber geehrt.

1200 Jahre Weinbau in Kärnten

Im Jahr 822 wurde ein Landbesitz in der Gegend um Mittertrixen verkauft und im Kaufvertrag ist angeführt, dass zu diesem Besitz auch Weingärten gehören. Dies ist die erste urkundliche Erwähnung eines Weingartens in Kärnten und damit der älteste Nachweis über Weinbau in Kärnten.

Allgemeine Informationen zum Kärntner Weinbau

Das Jahr 2021 ist in den Weingärten durch die kühle Wetterperiode im Frühjahr etwas später gestartet, wodurch wir vom Frost verschont geblieben sind. Danach folgte ein für die Vegetation durchwachsener Sommer, der von einem schönen und warmen Herbst abgelöst wurde. Es war deshalb möglich gesunde und reife Trauben zu ernten, welche die Basis für gute Weine sind.

Das zweite Jahr mit der Covid-Pandemie hat den Weinabsatz beeinträchtigt. Die Kärntner Winzerinnen und Winzer hoffen, dass die deutlich gestiegene positive Einstellung zu regionaler und hoch qualitativer Produktion in der Bevölkerung anhalten wird und die nachhaltige Arbeit dauerhaft belohnt wird. Unsere Weine werden am aktuellen Stand der Technik hergestellt und rund 90 % davon erhalten die staatliche Prüfnummer für Qualitätswein wie alle anderen österreichischen Qualitätsweine. Der Weinbau findet durch die meisten Winzerinnen und Winzer als Hobby und nebenberuflich statt. Einige Weinbaubetriebe erwirtschaften damit Ihren Lebensunterhalt. In Summe hat der Weinbau-verband Kärnten ungefähr 185 Mitglieder.

Bei den Rebsorten werden im Weißweinbereich, ca. 80 % der Gesamtmenge, werden hauptsächlich die Burgundersorten (Chardonnay, Weißburgunder, Grauburgunder) angebaut. Weitere Weißweinsorten sind Sauvignon Blanc, Traminer und Riesling. Bei den Rotweinen dominieren Zweigelt und Blauer Burgunder.
Es gibt auch eine nicht unbedeutende Zahl von Bio- und PIWI-Winzern in Kärnten, die sich mit den Sorten Rösler, Blütenmuskateller, Muscaris, Solaris, Cabernet Blanc usw. beschäftigen und hoch qualitative Weine keltern. Diesem Trend Rechnung tragend wird in Kärnten, als einzigem Bundesland Österreichs, auch der „PIWI-Wein des Jahres“ ausgezeichnet.

Gleichzeitig mit der Kärntner Landesbewertung, bei der die Kärntner Landessieger ermittelt werden, erfolgt auch die Verkostung der nominierten Weine des gesamten Weinbauregion Bergland für den Salon Österreich Wein. Zur Weinbauregion Bergland gehören die Bundesländer Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Kärnten. Es wurden mehr als 150 Weine verkostet und dabei zehn Kärntner Landessieger, der Kärntner PIWI-Wein des Jahres und dreizehn Weine aus dem Bergland festgelegt, die zur Finalverkostung für den SALON Österreich Wein nominiert werden. Aus Kärnten sind heuer sieben Weine von den sechs Betrieben Burgwein Glanegg, Weingut Maltschnig, Weingut Hudelist, Weinbau Salbrechter, Weinbaubetrieb Sternberg und Weingut Burg Taggenbrunn für den Salon nominiert.

Landessieger 2022:

Heuer wurden im Zuge der Berglandbewertung Landessieger in acht Kategorien ermittelt. Die Kategorien und die Landessieger sind:

  • Sortenvielfalt weiß: Welschriesling 2021, Weinbau Hudelist,

  • Sortenverschnitt weiß: LoMaLi 2021, Burgwein Lassnig,

  • Burgunderweine klassisch: Chardonnay 2021, Weingut Maltschnig,

  • Burgunderweine kräftig: Weißburgunder 2021, Weinbau Salbrechter,

  • Sauvignon Blanc: Sauvignon Blanc 2020, Weinbaubetrieb Sternberg,

  • Schmeckerte: Blütenmuskateller 2021, Burgwein Lassnig,

  • Rosé: Zweigelt Rosé, Burgwein Lassnig,

  • Rotweine: Blauer Burgunder 2020, Weingut Burg Taggenbrunn,

  • Zweigelt: Zweigelt Reserve 2020, Weinbau Köck

  • Süssweine: Riesling Auslese 2021, Obst- und Weinbauzentrum

PIWI-Wein des Jahres 2021:

  • Blütenmuskateller 2021 Burgwein Lassnig

Weinpaket Landessieger:

Bei den Weinbaubetrieben mit Landessiegern, im Wein-Shop auf der Website www.taggenbrunn.at des Weingutes Burg Taggenbrunn und beim Weinbauverband in der LK Kärnten kann das Paket mit je einer Flasche der Landessieger-Weine bestellt werden.
Der Preis für die neun Flaschen inklusive Versand beträgt € 128,00.

Fotocredit : Egon Rutter
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.