Gesundheit

Achtung vor gefälschtem Grünen Pass

Derzeit kursiert eine falsche App mit dem Titel "Corona Green Pass Austria". Es wird geraten, diese nicht zu installieren und vor allem keinesfalls Daten anzugeben!

Der Grüne Pass wird in Österreich gerade erarbeitet. Es gibt noch keine elektronische Lösung! Er soll dann der Eintritts-Beleg für Geimpfte, Genesene und Getestete sein. Bund und Land Kärnten warnen nun vor einer App mit dem Namen "Corona Green Pass Austria" inklusive QR-Code. Diese macht auf Social-Media-Plattformen gerade die Runde. Man soll die App ja nicht installieren!

Gefälschter QR-Code

Es handelt sich dabei um Betrug, die Täter wollen an personenbezogene Daten herankommen. Der QR-Code, den die App verspricht, ist nicht gültig, berechtigt also keinesfalls zum Eintritt in die Gastronomie oder zu körpernahen Dienstleistern. Bei Verwendung macht man sich sogar strafbar.

Mitarbeiter von "Watchlist Internet" sind auf die Betrugs-App aufmerksam geworden. Sie haben die App auch getestet und erhielten einen scheinbar gültigen QR-Code mit der Bestätigung über eine Corona-Erkrankungen, von der man nun als genesen gilt.

Bund und Land warnen auch alle Dienstleister. Auf den ersten Blick ist nämlich nicht erkennbar, dass es sich bei dem QR-Code um eine Fälschung handelt.

Alle Infos zur Betrugs-App: www.watchlist-internet.at

Wer diese Nachricht erhält, sollte sie löschen. – Foto: Watchlist Internet
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.