Land Kärnten und Gemeinden machen bei Lehrlingsausbildung gemeinsame Sache

Als dritte Säule in der Lehrlingsausbildung gibt es das Lehrlings-College des Landes und der Kärntner Gemeinden. Gemeinde-Lehrlinge absolvieren u. a. Praktika beim Land, Landeslehrlinge bei Gemeinden – und alle Lehrlinge in der Privatwirtschaft.

Die Lehrbetriebe Land Kärnten und Gemeinden wollen die Lehrlingsausbildung verbessern. – Foto: Pixabay/srfparis
Gemeinsam aus dem Lockdown: So stellt sich Initiative eine Öffnung vor

Eine breite Front, die gemeinsam die Herausforderungen, die Corona mit sich bringt, angehen will, hat sich heute vorgestellt. Die Initiative „Gemeinsam aus dem Lockdown“ hat konkrete Vorstellungen, wie eine Öffnung – nicht nur in der Gastronomie oder im Tourismus – dauerhaft möglich ist.

Die Initiatoren: Franz Huditz, Nikolaus Riegler, Michael Berndl und Paul Haas b(von links) – Foto: Match Werbeagentur/Peter Krivograd
Digitalisierung: Fluch oder Segen

Digitalisierung betrifft uns alle – im Beruf, im Alltag. Was verändert sich durch Digitalisierung in unserem Arbeitsumfeld oder in unserem Unternehmen? Wir haben Kärntner Unternehmer und bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik befragt.

Digitalisierungs-Umfrage im Februar 2021 – Foto: stock.adobe.com/Sashkin
Lakeside Park: Weiterer Ausbau ist sicher

Wo arbeiten Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen an der Zukunft von Kommunikations- und Informationstechnologien? Im Lakeside Park.

Im Lakeside Park läuft Baustufe 6 und es wird nicht die letzte sein. – Foto: Lakeside Park GmbH
Impress AK: Alte Lieblingsstücke kreativ veredelt

Klaus Arrich aus St. Walburgen machte sein Hobby zum Beruf. Er schnappt sich alte Möbel, die ihre besten Zeiten hinter sich haben, und kreiert daraus etwas ganz Neues.

Auch vor dem Material Leder schreckt Klaus Arrich nicht zurück. – Foto: Impress AK
Start der AK-Steuerspartage 2021 am 1. März

Die Steuersparaktion der Arbeiterkammer (AK) Kärnten beginnt wieder – diesmal gleich an vollen sechs Tagen in der Woche.

Start der AK-Steuerspartage: Joachim Rinösl, Bernhard Sapetschnnig und Günther Goach – Foto: AK/Eggenberger
Digitalisierungsservice aus einer Hand

Mit 1. April startet der Digital Innovation Hub Süd (DIH Süd), ein Projekt der Bundesländer Kärnten und Steiermark.

Martina Eckerstorfer (Babeg), verantwortlich für den Digital Innovation Hub Süd – Foto: Babeg
Digitalisierung boomt: Wirtschaftskammer vernetzt Onlinehelden

Das Beratungsangebot der Wirtschaftskammer Kärnten zum Thema Digitalisierung wird immer umfangreicher. In Arbeit ist die Plattform der „Onlinehelden“ zum Thema E-Commerce.

Gregor Grüner ist verantwortlich für das neue WK-Projekt „Onlinehelden“. – Foto: WK Kärnten
Wirtschaft

Außenwirtschaft geht mit Schwung ins neue Jahr

Trotz pandemiebedingter Ausfälle schloss die Kärntner Wirtschaft im ersten Halbjahr 2020 mit einem Handelsbilanz-Überschuss ab. 2021 möchte der Außenhandel mit neuer Kraft und neuen Maßnahmen durchstarten. (Anzeige)

» Weiterlesen

Wirtschaft

Branchenübergreifendes Risiko: erhöhte Verwundbarkeit durch elektronische Systeme

Die Digitalisierung schreitet voran und die Gefahr eines Cyber-Angriffs steigt, insbesondere aufgrund der aktuellen Pandemiesituation und der dadurch begründeten Verlagerung der Arbeitserbringung ins Homeoffice. (Anzeige)

» Weiterlesen

Wirtschaft

Gemeinsam aus dem Lockdown: So stellt sich Initiative eine Öffnung vor

Eine breite Front, die gemeinsam die Herausforderungen, die Corona mit sich bringt, angehen will, hat sich heute vorgestellt. Die Initiative „Gemeinsam aus dem Lockdown“ hat konkrete Vorstellungen, wie eine Öffnung – nicht nur in der Gastronomie oder im Tourismus – dauerhaft möglich ist. Wichtig dabei: Die Bevölkerung muss mitmachen! Testen muss normal werden.

» Weiterlesen

Wirtschaft

51 Millionen Euro für Straßen und Brücken

2021 beträgt das Budget für den Straßen-, Brücken- und Wegebau über 51 Millionen Euro. 220 Maßnahmen im Straßenbau und 327 Projekte im ländlichen Wegenetz sollen vor allem auch die regionale Bauwirtschaft ankurbeln.

» Weiterlesen

Wirtschaft

Bistum Gurk wird neu ausgerichtet

Personelle Veränderungen im Bistum Gurk und nicht nur das: Ab 1. März wird ein neues Statut wirksam.

» Weiterlesen

» Alle Beiträge ansehen
» Alle Beiträge ansehen
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.