Mayr-Melnhof: Großinvestition am Standort Leoben

Größte Investition in der Geschichte bei Mayr-Melnhof: In Leoben entsteht eine neue Brettsperrholz-Fertigung um 130 Millionen Euro. Und nicht nur das …

Arbeit im Sägewerk in Leoben: Nach dem Bau der Brettsperrholz-Fertigung wird dieses modernisiert. – Foto: Kanizaj
Corona-Testcontainer nun auch auf dem Alten Platz

Nun kann man sich auch auf dem Klagenfurter Alten Platz kostenlos und ohne Voranmeldung testen lassen.

Martin Auer, Herbert Auer, Bürgermeister Christian Scheider, Stadtrat Max Habenicht, Stadtrat Franz Petritz und Walter Auer (von links) – Foto: StadtKommunikation/Helge Bauer
Spital in Spittal: Neue Tagesklinik als Herzstück des Zubaus

Rund 13,6 Millionen Euro werden in den Zu- und Umbau des Krankenhauses Spittal investiert. Heute (6. Mai 2021) wurde die Dachgleiche des Zubaus gefeiert.

Bürgermeister Gerhard Köfer, Michaela Wutti (Pflegedirektorin), LH-Stv. Beate Prettner, Andrea Samonigg-Mahrer, Gerald Bruckmann (Medizinischer Direktor) und Vize-Bgm. Angelika Hinteregger bei der Dachgleiche des neuen Zubaus – Foto: Büro LH-Stv. Prettner
Start für die Seilbahn-Saison

Am 8. Mai geht die erste Kärntner Seilbahn in den Sommerbetrieb – der Weißensee. Wann folgen weitere? Wir haben den Überblick.

Kärntens Seilbahnen starten in den Sommer, hier etwa am Weißensee. – Foto: Kirsten Sörries
Optimistische Touristiker fordern rasche Klarheit vom Bund

Im Vergleich zum April 2020 verzeichnet man auf dem Kärntner Arbeitsmarkt eine positive Entwicklung. Zieht man den Vergleich zum April 2019, stieg die Arbeitslosigkeit um 10,6 Prozent.

Kärntens Tourismus ist startklar. Doch die genauen Verordnungen von Bundesseite fehlen noch. – Foto: Pixabay/Mike_68
Digital Innovation Hub Innovate: Zweiter Hub mit Kärntner Beteiligung

In Wien wurde gestern der Digital Innovation Hub Innovate offiziell eröffnet. Kärntner Partner sind das Holzforschungszentrum Wood K Plus, die Alpen-Adria-Universität und das Land Kärnten.

Digital Innovation Hub Innovate: Gaby Schaunig, Pia Seeberger, Valerie Herzog, Peter Hanke, Margarete Schramböck und Heinrich Prankl (von links) – Foto: Claudia Wahlmüller
Bis 2022 181 Arbeitsplätze mehr für Menschen mit Behinderung

Der 5. Mai ist auch der "Tag der Inklusion". In Kärnten laufen zu diesem Thema einige Initiativen – in Sachen Arbeitsplätze oder auch Wohnplätze.

Bis 2022 schafft Kärnten 181 Arbeitsplätze mehr für Menschen mit Behinderung. – Foto: Pixabay/Anemone123
5. Mai: Hände-Hygiene dient der Gesundheit

Der 5. Mai ist der Internationale Tag der Hände-Hygiene. Nicht nur in Corona-Zeiten ist die korrekte Hände-Hygiene wichtig für die Gesundheit. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit informiert.

Informieren über die richtige Hände-Hygiene: Martina Marcher, Sonja Michelitsch und Wilma Auinger – Foto: Barmherzige Brüder
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.