Umwelt

AK-Bibliotheken bieten nun auch Saatgut

Die Arbeiterkammer (AK) Kärnten erweitert ihr Bibliotheken-Angebot um Saatgut – kostenlos.

Hobbygärtner dürfen sich über die neue, kostenlose Saatgut-Bibliothek der AK Kärnten freuen. In der AK-Bibliothek in Klagenfurt und in der Alpen-Adria-Madiathek in Villach gibt es jetzt Gemüse-Saatgut und Blumensamen. Zwei unterschiedliche Päckchen darf man kostenlos mitnehmen – oder eigentlich ausleihen. Denn, so AK-Bibliotheken-Leiter Roman Huditsch: "Wir würden uns sehr freuen, wenn unsere Leserinnen und Leser geernteten Samen später wieder an die Bibliothek zurückgeben, um damit auch anderen Gartenfreunden eine Freude zu bereiten."

AK-Präsident Günther Goach wittert Potential: "Damit wird nicht nur die Pflanzenvielfalt gestärkt, wir erhalten im besten Fall sogar ‚alte Sorten‘, die sich die Gemeinschaft der Gartenfreunde in den AK-Bibliotheken untereinander zur Verfügung stellen kann. Wir freuen uns also über jedes neue Saatgut, das man uns in die AK-Bibliotheken zur Weitergabe bringt."

Über 100 Sorten gibt es derzeit in der Saatgut-Bibliothek, natürlich auch Fachliteratur dazu.

 

Roman Huditsch

"Wir würden uns sehr freuen, wenn unsere Leserinnen und Leser geernteten Samen später wieder an die Bibliothek zurückgeben, um damit auch anderen Gartenfreunden eine Freude zu bereiten."

AK-Bibliotheken bieten nun auch Saatgut. – Foto: Pixabay/adonyig
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.