Leben

Vatertag gewinnt an Bedeutung

Der Vatertag aus Sicht des Kärntner Handels: Es sei ein "besonderer" Tag. Was sind die Top-Geschenke? Wie viel geben die Kärntner im Durchschnitt für ihre Väter aus?

An die Umsätze des Muttertags kommt er zwar (noch) nicht heran, doch der Vatertag (heuer am 13. Juni 2021) ist ein besonderer für den Kärntner Handel. Denn nun haben auch Gastronomie und Hotellerie offen und das zieht die Kärntner mehr in die Ortskerne und animiert sie zum Shoppen.

Zahlen zum Vatertag in Kärnten

Eine aktuelle Studie der KMU Forschung Austria geht von folgenden Zahlen zum Vatertag 2021 aus:

  • Top-Geschenke: Schokolade, Selbstgemachtes, Parfum
  • Man schenkt zum Vatertag: 35 % der Männer, 57 % der Frauen
  • geben heuer mehr aus: 13 % – weniger: 15 % – gleich viel: 73 %
  • Der Kärntner schenkt durchschnittlich um 48 Euro. Insgesamt geben die Kärntner heuer ca. neun Millionen Euro für ihre Väter aus.
  • 13 % feiern den Vatertag heuer nicht, obwohl sie ihn sonst feiern.
  • Rund 50 % feiern im Kreis der Familie, essen gemeinsam oder machen Ausflüge.
  • 81 % kaufen ihre Geschenke in lokalen Geschäften, 19 Prozent im Internet.

Blumen zum Vatertag

Übrigens: Auch zum Vatertag sind Blumen als Geschenk im Kommen. Männern werden vor allem Kräuter, die sich zum Aussetzen im Garten oder zum Verfeinern beim Grillen eignen, geschenkt. Kurt Glantschnig, Landesinnungsmeister der Kärntner Gärtner und Flostisten, weiß noch mehr: "Nachhaltige Geschenke stehen seit einiger Zeit hoch im Kurs. Kräuter wie Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin oder Minze sowie Gemüsepflanzen kommen diesem Trend perfekt entgegen." Dazu passen auch Gartengeräte als zusätzliches Geschenk, um die Kräuter oder Gemüse-Pflanzen in ein Beet zu setzen.

Wenn es doch Blumen sein sollen, kann man zum Beispiel besondere Blüten als Dekoration für selbst gemachte Geschenke oder Gutscheine verwenden. Oder man wählt einen natürlichen Blumenstrauß, in einer Gießkanne "verpackt"… Sukkulenten, die die Wohnung "begrünen", pflegeleicht sind und das ganze Jahr über erfreuen, sind auch ein Tipp.

Wenn ein Mann beschenkt werden soll, der sich gerne seine grüne Oase auf der Terrasse oder im Garten schafft, dann gilt folgender Ratschlag: auf mediterrane Pflanzen beim Schenken setzen – wie Olivenbäumchen, Oleander, Myrte sowie diverse Zitruspflanzen, Wandelröschen, Agapanthus, Strauchmargeriten oder Bougainvillen.

 

Statistik der KMU Forschung Austria – Grafik: WKO
Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.